15. Oktober 2011

"Jim Knopf" in Heidenheim

 Gestern war ich bei "Kleiner Stern" in ihrem neuen Laden. Leider hatte ich keine Kamera mit......was mich im Nachherein sehr ärgert!!!
Hach.......bin immer noch ganz begeistert!!
Wenn Ihr die Bilder jetzt gleich seht......könnt Ihr mich vielleicht verstehen.
Aus was für einer Theke Eva die Knöpfe geholt hat......das alleine war schon ein Traum.
Warum hatte ich bloß den "Knipser" nicht mit???

So verläßt man den Laden!! Ist das nicht eine tolle Verpackung?!?!?

So sicher werden Knöpfe verpackt. Eva hat sich wirklich viel Mühe gegeben, damit die Schönheiten sicher nach Hause kommen!! Ja.....Ihr vermutet richtig....der gelblich wirkende Teil ist Stoff....kein Papier!!!

Die ganz empfindlichen "perlmutigen" Knöpfe wurden gepolstert verpackt!!!

Sind DIESE Knöpfe und Anhänger nicht toll??? Ja.....es gibt Anhänger.....die oben in der Mitte nur das eine Loch haben!! Die Pilze und die Hirsche.....für mich Bambis....gibt es noch in anderen Farben. Man muß aber noch Wünsche haben.....und es geht nicht alles auf ein Mal!!!

Sind dieeeee "Rudolphs" nicht klasse??? Ich konnte einfach NICHT widerstehen!!!

Pilze in unterschiedlichen Varianten. Dabei habe ich mich wirklich nur auf 2 Arten beschränkt....und Eva hatte noch vieeeeeeeelllllllll mehrrrrrrrrr!!!

Die stehenden Gesellen haben ein Loch an der Seite des Schirms.....so daß man sie richtig gut als Anhänger nutzen kann.
Wegen dieser Köpfe bin ich bei Eva.....im DaWanda-Shop gelandet!! Die Knöpfe sind 5 cm hoch.......4,5 cm breit. Die Dicke der Knöpfe beträgt ca. 1 cm.

Hier eine Knopfsammlung!!! Was sagt Ihr dazu???? Ich bin richtig verliebt in die Knöpfe.....und mal gespannt....... an welches selbstgemachte Teil sie wandern werden????

Hier seht Ihr....wie toll die "Verpackung" noch zu den Knöpfen paßt!!!!!
Nun zu der Geschichte mit den Pilzknöpfen......im Bild hier drüber......mittig!!!!
Einige Leserinnen wissen sicherlich......daß ich schon etliche Jahre die Zeitschrift ANNA abonniert habe. Verwundert schaute ich.......vor gut einem Monat......daß die ANNA jetzt die monatliche LENA aufgesogen hat. Das nur als Info.
Die Ausgabe "November 2011" hat als Titelblatt 3 rot-weiße Schneemänner. Die Kerlchen schauen echt lustig aus.
Mußte mir sofort die Anleitung anschauen. Die Seiten 4-13 befassen sich mit dem Thema "rot-weiß"..... mit Kissen - Serviettenringen - Herzanfängern usw.
Bei den Kissen und den Serviettenringen waren DIE Pilzknöpfe angebracht......und es sieht soooo toll aus.
Da die Zeitung ja immer Bezugsquellen angibt.....habe ich mich sofort an meinen Läppi gesetzt.
Meine Enttäuschung wurde groß und größer.
Die Firma "Jim Knopf" wurde als Quelle angegeben. Leider.....keine sehr schöne Homepage!!!!
Der ERSTE Reinfall!!!!
Es wurde auch noch ein Handarbeitsladen angegeben.
Auf der HP überhaupt NICHTS von den Modellen zu sehen. Kein Garn......geschweige denn....KNÖPFE!!!
Könnt Ihr Euch meine Enttäuschung vorstellen????

Dann hatte ich in meinem "Postfach" mal wieder einen Newsletter von DaWanda gehabt. Die Idee kam..... mal in der Suchmaske "Jim-Knopf-Knöpfen" einzugeben. Mein Erstaunen war groß.....bei Eva Uitz wurde ich fündig.
Fazit.......man sollte in seinen Lieblingsshops mal das GANZE Sortiment durchschauen.

Die Knöpfe müssen nun nachbestellt werden!!!

Allen ANNA-Leserinnen: Nun kennt Ihr EINE verlässliche Quelle für "Jim-Knopf-Knöpfe.
Vielleicht schreibt ja auch noch die ein oder andere Leserin mal an den Verlag.....damit sie sich mal erst schlau machen....bevor sie eine Bezugsquelle angeben.....ob man dort die Ware auch bekommen kann!!!

Bin mal gespannt.....auf welchem Blog die süßen Schneemänner auch mal zu sehen sein werden.
Allen noch ein schönes Wochenende....und sonnige Grüsse!!!

Kommentare:

Stickenundmehr hat gesagt…

Hallo Sabine,
du Glückliche!
Live bei Eva shoppen, das kann nur wundervoll gewesen sein!
Deine Ausbeute an Knöpfen ist echt beeindruckend! Viel Freude beim Verarbeiten.
Liebe Grüße
Bianca

Kunzfrau hat gesagt…

Oh, da wäre ich auch gerne einkaufen genagen. Was für wundervolle Knöpfe!

Gruß Marion

Katrin hat gesagt…

Hallo Sabine!
Ja, bei solch tollen Knöpfen kann man wirklich schwach werden!
Ich bin mal gespannt, wie Du sie weiterverarbeitest!

Liebe Grüße,
Katrin