13. Juni 2010

Damit ich meinem Blogtitel......

mal gerecht werde......zeige ich heute mal meine aktuelle Arbeit. Ja......STRICKEN!!!! Seit 1995 habe ich die Nadeln nicht mehr in der Hand gehabt....weil meine Hände......nach einer Karpaltunnel-OP....... einfach nicht mehr wollten. Dies ist ein sog. Färörtuch. Wird mit dünnem Garn.......sog. Lacé-Garn......gestrickt. Nadeln haben die Stärke 4,5!!! Zu diesem Tuch gibt es auch ein Buch.......ein Krimi. Den lese ich.....Abends im Bett....und morgens.......bevor ich aus dem Bett krieche. Es gibt wohl eine uralte Geschichte.......die diesen Färörtüchern zugrunde liegt. Sobald ich noch mehr weiß.......lasse ich es hier verlauten. Die Farbe des Garns sieht hier arg Lila aus.......eigentlich ja meiner Lieblingsfarbe. Aber dem ist nicht so.......es ist ein richtig schöner Brombeer-Ton!!! Wie es später mal aussehen wird........könnt ihr auf dem Blog http://rosenduft-und-maschenzaubers-faeroeer.blogspot.com/ sehen. Da ja zwischen Veröffentlichung und Fotografie immer einige Zeit liegt....so kann ich Euch sagen.......ich bin schon bei Reihe 73!! Ich mache ab und zu mal ein Bild......um den Fortgang zu zeigen. Da ich kein so großer Fußball-Gucker bin......werde ich heute Abend sicherlich einen Radiosender suchen.......der KEINEN Bericht sendet.......und mich ins Arbeitszimmer verziehen. Männe will das Spiel wohl schauen!! Allen noch einen schönen Sonntag.....und Danke fürs Anschauen.

Kommentare:

Rosie hat gesagt…

Wow, Sabine, da hast Du Dir ja richtig was vorgenommen. Ich stricke ja auch und weiß, wie unendlich lang so eine Reihe werden kann, vor allem mit Muster!!! Ich habe mir die Ergebnisse auf dem Blog angesehen. Tolle Sachen sind da gestrickt worden. Obwohl es nur ein Muster war, sind doch alle Tücher sehr verschieden. Klasse.

Viele Grüße
Rosie

Kunzfrau hat gesagt…

Brav Sabine,
das machst du ganz toll.
Heute ist im übrigen ein Brief an dich losgegangen!

Gruß Marion